Nana's Tagebuch

  Startseite
  Archiv
  Beste Freunde gibt es nicht
  ~*Liste*~
  ~*Friend List*~
  ~*J-Things*~
  ~*Depremierende Musicvideos 1*~
  ~*Nana's Musicvideos*~
  ~*Lieblings Musicvideos 1*~
  ~*Depressive Picz 3*~
  ~*Depressive Picz 2*~
  ~*Depressive Picz 1*~
  Wenns kommt, dann richtig 07.11.06
  Geiles WE 14.10 - 15.10. 06
  Schnautze verdammt! 13.10.06
  Fuck off, thats life 11.10.06
  Ich hab keine Lust mehr 01.10.06
  Schon wieder allein 28.9.06
  Es tut mir leid 26.9.06
  Könnte ich nur töten 25.9.06
  Das gleiche Spiel 24.9.06
  Nur noch Blut 23.9.06
  Revulution 20.9.06
  Da kommt Etwas! - 17.9.06
  Mein Ex-Freund: 16.9.06
 
  Das Ritzen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/nanasdiary

Gratis bloggen bei
myblog.de





Man können die vielleicht mal die Schnauze halten. >.< Ich hab echt keinen Bock mich mit ner bekloppten alten Tusse rum zu schlagen, die nebenbei auch noch meine Oma ist, und mich da zuquasseln zu lassen, was ich kann und was nicht. Verdammte scheiße. *sich aufregt*

Die Frau regt mich so auf. Ich frag mich sowieso warum ich die jeden verschissenen Tag anrufen muss. Hat die Verlustängste oder so? Ja, und ich kann doch nicht ins Kino gehen, und dann auch noch ne Freundin aus Augsburg abholen und bla bla bla. Man, die Alte soll endlich ihre dämliche Fresse halten. Das hält man doch im Kopf nicht aus.

Mein Psychologe sagt ich soll mich nicht aufregen, da dadurch mein Borderlinesyndrom schlimmer wird, aber wie soll man denn bei der intriganten Kuh ruhig bleiben? Der hat doch keine Ahnung wie bescheuert die is und wie sehr die mir auf den Sack geht. Dagegen ist meine Mutter mal 10 die reinste Unschuld.

Ich versteh sowieso nicht wie man so nerven kann. Die Alte hat definitiv vergessen ins Gras zu beißen. Würden wir den Fraß den ich essen muss an Altersheime verteilen hätten wir das Problem mit der Überbevölkerung los.

Man ey, ich frag mich warum das eigentlich so scheiße ist? Ich meine kaum reg ich mich wieder auf, leidet mein linker Unterarm wieder. Aber das ist ja schon alltäglich. Warum mich allerdings alle stressen frag ich mich immer noch. Hab ja nichts gemacht. Die Oma nervt mit den oben aufgezählten Themen und das ich ja Magersucht hätte (schön wärs dann wär ich dünner), meine Mutter nervt mich sowieso extrem und ihr scheiß Macker inklusive Sohn leisten den Rest. Dazu kommt noch der Stress mit meiner besten Freundin wegen dem nicht melden und so weiter.

Morgen hab ich auch haufenweise Stress. Muss um 5 aufstehen und mich stylen (ich hasse es ungestylt rum zu rennen) und danach kann ich mich ins Auto hocken und nach Gersthofen fahren und Sha abholen die das Wochenende bei mir verbringt. Das mach ich allerdings gerne. Danach muss ich zu meiner Oma nen Kaffee runter kippen und noch einige Dinge klären und das wird Stress pur. Die Frau kann mich eben total auf die Palme bringen. Außerdem bin ich nicht gerade eine Meisterin darin meine Agressionen im Griff zu halten. -.-

Keine Ahnung was ich am Wochenende mit Sha anstellen soll. Kino ist ja schon mal geregelt aber was dann noch so abläuft weiß ich nicht. >_< Ich hasse es keinen Plan zu haben. Vielleicht sollte ich auch einfach Ruki (Freund ausm Internet das is nur sein Nick) anrufen und ihn um Rat fragen. Bei Livi is ja irgendwie Funkstille, weiß der Geier warum. Vielleicht geh ich ihr auch auf den Keks. Aber nachlaufen tu ich bestimmt keinem.

Irgendwie fällt mir gerade auf das ich total vernachlässigt werde. -.- Aber das ist auch nicht weiter schlimm, denn es handelt sich nur um mich. Ist ja egal. Irgendwie leide ich unter Depressionen, merkt man das? Neuerdings kann ich nämlich keine Menschenmassen mehr ausstehen. Konnte ich früher immer. Je mehr Menschen desto besser, aber neuerdings krieg ich da so meine Panik und Agressionsattacken. Keine Ahnung woher das kommt.

Na ja, wie auch immer vielleicht kommt ja später auch noch mal ein Eintrag. *rumzick*

Rock me, Nana




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung